Arzt François van der Linde: «Sucht? Ich habe früher 40 Zigaretten am Tag geraucht»

Ohne François van der Linde wäre die Schweizer Drogenpolitik vermutlich eine andere. Als langjähriger Präsident der Eidgenössischen Kommission für Drogenfragen hat er die Schweizer Drogenpolitik wesentlich geprägt.

Arzt François van der Linde im Gespräch bei DRS 3.
Bildlegende: Arzt François van der Linde im Gespräch bei DRS 3. DRS 3 / Martin Oswald

20 Jahre nach der Auflösung der offenen Drogenszene am Zürcher Platzspitz lässt van der Linde den Weg von der damaligen Repression zur Heroinabgabe dieser Tage Revue passieren und beantwortet die Frage, wie viel Rausch unsere Gesellschaft erträgt.

Moderation: Hannes Hug, Redaktion: Hannes Hug