Christoph Blocher: «Ich bin nicht verantwortlich für meine politische Nachfolge.»

Seit 20 Jahren führt in der Schweizer Politik kein Weg an Christoph Blocher vorbei. Niemand spaltet die Schweiz stärker, keiner ist populärer und gleichzeitig umstrittener als der 71-jährige «Volkstribun» (Berliner Zeitung).

Blocher im Gespräch mit Dominic Dillier: «Meine Tochter wäre eine gute Politikerin.»
Bildlegende: Blocher im Gespräch mit Dominic Dillier: «Meine Tochter wäre eine gute Politikerin.» key

Was führt der «Rechtspopulist» (Der Spiegel) im Schilde, was inspiriert, was schmerzt, was freut ihn? Woher kommt sein Talent zur Feindschaft und wohin führt ihn seine Suche nach dem eigenen Platz in der Schweizer Geschichte? Christoph Blocher ist Gast bei Dominic Dillier in Focus.

Redaktion: Dominic Dillier