Fabian Cancellara, Radprofi

Fabian Cancellara ist Weltklasse: 2006 und 2007 Weltmeister im Zeitfahren, sieben Tage im Maillot Jaune der Tour de France.

Die Siege in den Radklassikern Tirreno-Adriatico und Milano-San Remo sowie der zweite Platz bei Paris-Roubaix vor wenigen Wochen machen ihn endgültig zum derzeit erfolgreichsten Schweizer Radprofi.

Dafür wird er gefeiert und geehrt. In Spanien, Italien und Belgien. Und in der Schweiz? Da gilt der Prophet im eigenen Land wenig. Und das ärgert Fabian Cancellara. Der 27-jährige nimmt in Focus bei Marina Villa kein Blatt vor den Mund. Weder zum Thema Wertschätzung, noch zu Doping oder der harten Stallorder im Radsport.