Remo Largo: Das «Burn-out» ist jetzt bei den Kindern angekommen

Kinder bewegen sich zu wenig an der frischen Luft, und ihre Freizeit ist total verplant: Remo Largo, der bekannteste Kinderarzt der Schweiz, ist besorgt. Im Gespräch mit Anita Richner erklärt er, warum Kinder weniger Kontrolle brauchen. 

Remo Largo
Bildlegende: Remo Largo SRF

Fast drei Jahrzehnte lang leitete Remo Largo die Abteilung für Wachstum und Entwicklung am Kinderspital Zürich, seine Bücher wie «Babyjahre» und «Kinderjahre» sind Klassiker. Doch Largo, der renommierte Entwicklungsforscher, konstatiert, dass sich Kinder in der heutigen Gesellschaft nicht optimal entfalten können. Ist die Lage wirklich so ernst? 

Moderation: Anita Richner, Redaktion: Anita Richner