Richard David Precht, Philosoph: «Ich bin nicht sehr gesprächig»

Richard David Precht hat die Philosophie entstaubt. Sein Buch «Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?» wurde zum Millionenseller. Nicht zur Freude aller. In «Focus» spricht der Erfolgsautor über Freunde, Feinde und sich selbst.

Richard David Precht.
Bildlegende: Richard David Precht. Amanda Berens

Im Land der Dichter und Denker provoziert der deutsche Erfolgsautor Richard David Precht veritable Glaubenskriege. Fürs Feuilleton steht er als Schriftsteller mit Hang zur Zuckerbeutelweisheit, die breite Masse feiert ihn als Intellektuellen. Wie Richard David Precht sich selbst sieht, verrät er im Gespräch mit Hannes Hug.

Autor/in: Hannes Hug, Moderation: Hannes Hug, Redaktion: Hannes Hug