Wladimir Kaminer: «Russen glauben nicht an die Zukunft»

Als Russe vom Dienst schrieb er sich in unsere Herzen und landete mit seinem Erstling «Russendisko» einen Bestseller. Seither gehört der 1990 aus Moskau ausgewanderte Wladimir Kaminer zu den witzigsten Beobachtern unserer westlichen «Mödeli» und Gewohnheiten.

Wladimir Kaminer – Vorzeigerusse und Autor.
Bildlegende: Wladimir Kaminer – Vorzeigerusse und Autor. SRF

Längst lebt er in Berlin, mit einer russischen und einer deutschen Seele in seiner Brust und erfreut uns regelmässig mit seiner «Alltagsbewältigungsprosa» (Kaminer). Wie er heute über Putins Russland denkt und was ihn mit der Schweiz verbindet, erzählt Kaminer im Gespräch mit Dominic Dillier in Focus. 

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier