Jung und besoffen

Staffel (2013), Folge 6

Der Trend ist alarmierend: Viele Jugendliche unter 16 Jahren greifen zur Flasche. Und für einige wird der Alkohol zum täglichen Muss. Wie für Andres, der mit 15 Jahren eine Flasche Whisky pro Tag leerte. Heute, acht Jahre später, hat es Andres geschafft: Happyend eines Trinkerlebens.

Andres war bereits als Jugendlicher ein Pegeltrinker. Mit 15 Jahren leerte er eine ganze Flasche Whisky am Tag. Nach seinem dritten Alkohol-Entzug sollte ihm der Aufenthalt bei einer Bauernfamilie im Kanton Aargau wieder Boden unter den Füssen verschaffen. Das war vor acht Jahren. Vor kurzem hat ihn «DOK» wieder besucht. Heute ist Andres 25 Jahre alt, verheiratet, Vater zweier Kinder und arbeitet als Landschaftsgärtner. Wie hat er den schwierigen Weg aus der Alkoholsucht geschafft?

Zu Gast bei Röbi Koller: Andres Bruha.