Berichtet Radio SRF zu negativ über das Weltgeschehen?

Amokläufe, Kriege, verheerende Brände, entfesselte Staatsoberhäupter – die schlechten Nachrichten jagen sich im Sekundentakt. Das macht hilflos. Berichtet Radio SRF zu negativ über das Weltgeschehen?

Trümmerhaufen, die einst die Altstadt von Aleppo waren.
Bildlegende: Überreste der Altstadt von Aleppo in Syrien: Berichtet Radio SRF zu häufig über Krisenherde und Katastrophen? Keystone

In der Sendung diskutieren Hörer und Hörerinnen unter der Leitung von Christine Hubacher gemeinsam mit:

  • Beat Soltermann, Leiter der SRF-Informationssendung «Echo der Zeit» 
  • Dominique Wirz, Kommunikationswissenschaftlerin Uni Freiburg
  • Maren Urner, Neurowissenschaftlerin und Journalistin

Moderation: Christine Hubacher