Coronavirus - müssen wir uns Sorgen machen?

Seit einigen Tagen sorgt ein neues Virus für dicke Schlagzeilen: In China hat es bereits mehr als 100 Todesfälle gegeben – und erste Krankheitsfälle wurden auch in Europa registriert. Nun stellt sich die Frage, was das Coronavirus für die Schweizer Bevölkerung und den Schweizer Tourismus bedeutet.

Das Spitalpersonal schützt sich mit Spezialkleidung
Bildlegende: Keystone

Gäste im «Forum» sind:

• Patrick Mathys, Leiter der Sektion Krisenbewältigung und internationale Zusammenarbeit beim Bundesamt für Gesundheit
• Christian Griot, Leiter des Instituts für Virologie und Immunologie des Bundes
• Roland Barmet, Hotelier in Luzern und Vorstandsmitglied von Hotelleriesuisse Region Zent-ralschweiz

Redaktion: Rafael von Matt / Online: Fabio Flepp