Gibt es zu viele Spitäler in der Schweiz?

Ja, sagen Gesundheitsökonomen. Nirgendwo sonst sei die Spitaldichte so hoch wie in der Schweiz. Nein, sagen Regionen, die von einer möglichen Spitalschliessung betroffen sind. Denn Akutspitäler sind wichtig für eine Region. Auch als Arbeitgeber.

Jeder Region ihr eigenes Spital?
Bildlegende: Jeder Region ihr eigenes Spital? Keystone

Spitäler bewegen die Gemüter in der Schweiz. Was den einen lieb und teuer, weil nah, vertraut und identitätsstiftend, ist den andern ein finanzieller Gräuel.

Gäste in der Sendung sind:

  • Rudolf Minnig, ehemaliger Chefarzt Spital Zweisimmen
  • Felix Schneuwly, Gesundheitsexperten des Internetvergleichsdienstes Comparis

Moderation: Christine Hubacher