Hallo SRF - Corona am Radio: Seriöse Information oder Panikmache?

Die Mails, die Radio SRF in diesen Tagen erhält, sind zahlreich. Waren die Stimmen zu Beginn der Corona-Krise wohlwollend, werden sie nun kritischer. «Was ihr macht, ist Hofberichterstattung», lautet ein häufiger Vorwurf. Was sagen Sie? 

Bundesrat Alain Berset beantwortet Fragen von SRF-Journalisten.
Bildlegende: War Radio SRF in der Corona-Krise kritisch genug oder zu staatstreu? Keystone

Was denken Sie über das Thema? Berichtet Radio SRF ausgewogen genug oder zu einseitig? Bietet das Programm genügend «Corona-freie» Zonen oder nimmt das Thema zu viel Raum ein?

Diskutieren Sie jetzt mit den Redaktoren und Redaktorinnen von Radio SRF u.a.:

  • Fredy Gsteiger, stellvertretender Chefredaktor SRF
  • Heidi Ungerer, Programmchefin Radio SRF 1
  • Thomas Häusler, Leiter Wissenschaftsredaktion SRF

Moderation: Christine Hubacher