Mindestlohninitiative: Die Debatte

Braucht die Schweiz einen gesetzlich verankerten Mindestlohn? Über diese Frage stimmen wir am 18 Mai ab. Die Sendung «Forum» kommt aus einer Ladenpassage in Bern.

Angestellter eines Gastrobetriebes beim Geschirrwaschen.
Bildlegende: Der Schweizerische Gewerkschaftsbund kämpft für mehr Lohngerechtigkeit. Keystone

Der höchste Gewerkschafter, Paul Rechsteiner, und der Höchste Arbeitgeber, Roland A. Müller, kreuzen die Klinge. Ausserdem erzählen Unternehmer, Angestellte und Lehrlinge aus ihrem Arbeitsalltag und gehen der Frage nach: Was ist ein gerechter Lohn?

Moderation: Simone Hulliger und Christian von Burg, Redaktion: Simone Hulliger