Wozu braucht es die Kirche noch?

Die Kirche steht im Dorf – noch. Denn die Werte des Christentums gehören zu den Fundamenten unserer Gesellschaft. Aber immer weniger Bürger fühlen sich von der Institution Kirche angezogen. Was für einen Stellenwert hat die Kirche im Jahr des Reformationsjubiläums?

Blick auf Kirchenturm und auf das Zwingli-Denkmal in Zürich.
Bildlegende: Ulrich Zwingli-Denkmal in Zürich. Keystone

Gäste in der Sendung sind:

  • Ruth Thomas-Fehr, Religionswissenschaftlerin und Vorstandsmitglied der Freidenker-Vereinigung der Schweiz
  • Christian Walti, Pfarrer in reformierten Kirchgemeinde Frieden Bern
  • Josef Annen, Generalvikar für die Kantone Zürich und Glarus (Bistum Chur)

Online-Diskussion

Welche Funktion hat die Institution Kirche in unserem Land heute noch? Diskutieren Sie online jetzt schon mit. Meinungen zum Thema fliessen in die Live-Sendung ein.

Redaktion: Michael Sahli