Schreckendöner mit Heuschrecken

Andrea und Güslha Adilji mischen mit ihrem Heuschrecken-Döner das Gurtenfestival auf.

Gülsha Adilji ist überzeugte Veganerin. Dass Insekten das Nahrungsmittel der Zukunft sein sollen – damit will sie eigentlich nichts zu tun haben. Andrea lässt sich davon nicht beirren und köpft derweilen die Wüstenheuschrecken für ihren Wüstendöner. Den will sie am Gurtenfestival unter den Musikfans an den Gaumen bringen. Musik, Bier und Heuschrecken – passt doch eigentlich gut zusammen.