«Gast am Mittag» Bischof Felix Gmür

Der neue Bischof von Basel, Felix Gmür, gilt als Mann des Ausgleichs. Kenner schliessen nicht aus, dass gerade die jugendliche Entspanntheit des 44jährigen wichtig war für seine Wahl. Aber auch die Kontaktfreudigkeit und der Humor des gebürtigen Luzerners dürften mitentscheidend gewesen sein.

Felix Gmür verfügt über theologische und soziale Kompetenz, und es wird ihm fast vorbehaltlos Weltoffenheit attestiert.

Im Gespräch mit Christian Zeugin reflektiert der Basler Bischof über die Bedeutung des Osterfestes, die ersten 100 Tage seiner Amtszeit, über Macht und Ohnmacht und die Versöhnung in der Ökumene.

Autor/in: Christian Zeugin, Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Christian Zeugin