Geboren am 22. März 1979

  • Freitag, 24. August 2018, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. August 2018, 21:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. August 2018, 5:45 Uhr, SRF 1
    • Sonntag, 26. August 2018, 14:20 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 28. August 2018, 15:25 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 4. September 2018, 14:45 Uhr, SRF info

Ein gemeinsames Geburtsdatum, eine gemeinsame Zeitkulisse, drei individuelle Lebenswege. In der sechsteiligen Sommerserie «Geboren am…» erzählen drei Persönlichkeiten, die auf den Tag genau gleich alt sind, aus ihrem Leben. Heute mit Silvano Beltrametti, Fabienne Nöthiger und Samuel Gmür.

Die ganze Schweiz ist schockiert, als Silvano Beltrametti am 8. Dezember 2001 bei einem Skirennen schwer stürzt und lebensgefährlich verletzt liegen bleibt. Er war die grosse Hoffnung im Schweizer Skizirkus gewesen und nun kämpfte er um sein Leben. Beim Aufprall ist seine Wirbelsäule beim sechsten und siebten Rückenwirbel vollständig durchtrennt worden. Noch am selben Tag wird klar, dass er den Rest seines Lebens auf den Rollstuhl angewiesen sein wird. Doch Silvano Beltrametti gibt nicht auf und beginnt ein zweites Leben. Der gelernte Zimmermann bildet sich weiter und führt heute mit seiner Frau Edwina das Hotel Tgantieni auf der Lenzerheide. Mit ungeheurem Fleiss und einem beträchtlichen Ehrgeiz, die immer noch an den ehemaligen Spitzensportler erinnern. «Ich kann sagen, dass ich voll im Leben stehe. Es darf so weitergehen. Es ist schön.» sagt Beltrametti heute.

Am gleichen Tag geboren ist Fabienne Nöthiger, deren Lebensweg mit einigen Stolpersteinen und Geheimnissen aufwartet. Erst mit zwölf Jahren erfährt sie etwa, wer ihr leiblicher Vater ist. Ein Schock. Später lebt sie dreizehn Jahre lang mit einem Mann zusammen, der ein gravierendes Suchtproblem hat und erst heute kann sie sagen: «Ich bin glücklich». Sie erwartet in diesen Monaten ihr erstes Kind.

Als Samuel Gmür zwölf Jahre alt ist, beginnt er wie verrückt Marihuana zu rauchen und zerstreitet sich mit Vater und Stiefmutter, bis diese ihn kurzerhand auf die Strasse stellen. Samuel lebt fortan in der Zürcher Clubszene, zuerst als Barman, dann als Disc Jockey. Heute hat Samuel Auftritte als DJ in ganz Europa. Und hat auch privat sein Glück gefunden; er lebt mit seinem Sohn Zian und seiner Freundin Marisa zusammen
Drei Lebensgeschichten, drei Schicksale, drei Biografien. Drei Menschen auf der Suche nach dem Glück.

In «Geboren am…» erzählen in der Schweiz Geborene, wie unterschiedlich farbig, glamourös, wendungsreich, abenteuerlich, aber auch hart ein Leben sein kann, das am genau gleichen Tag beginnt. Diesmal am 22. März 1979.
In der zweiten Staffel werden folgende prominente Mitwirkende porträtiert: Bligg, Silvano Beltrametti, Peach Weber, Elisabeth Kopp, Denise Biellmann, Adolf Ogi und Toni Vesoli.