Ursula Krechel - Die Taschenfrauen

Innerhalb der Frauenbewegung der 1970er und 80er Jahre behauptet Ursula Krechel einen eigenständigen Standpunkt. Die Schriftstellerin sieht nicht auf jene Geschlechtsgenossinnen hinab, die dem überkommenen Rollenbild weiterhin folgen und sich um Kinder, Küche, Kühlschrank kümmern.