Mexiko - Hochprozentiges Geschenk der Götter

Video «Mexiko - Hochprozentiges Geschenk der Götter» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Schon die Ureinwohner der mexikanischen Region Oaxaca, die Zapoteken, brauten für ihre Riten einen Likör aus wilden Agaven und Heilpflanzen - den Mezcal. Noch heute wird er in Familienbetrieben gebrannt. Die verschiedenen Agavenarten aus der Provinz Oaxaca geben ihm seinen besonderen Geschmack.

Mezcalero zu sein, also Mezcal-Meister, gilt hier als angesehener Beruf, viele Familien haben ihre Existenz auf den Anbau und die Verarbeitung der Agaven ausgerichtet. Doch immer mehr große Firmen wollen ihren Anteil am Geschäft mit dem populären Getränk, und die kleinen Destillen müssen um ihren Platz auf dem heiß umkämpften Markt ringen. «360° Geo Reportage» hat eine Mezcalero-Familie besucht.