Zum Inhalt springen
Inhalt

People Baby Nummer 2 ist unterwegs: Ashton Kutcher wird erneut Papa

Ein Geschwisterchen für die kleine Wyatt Isabelle: Mila Kunis und Ashton Kutcher erwarten wieder Nachwuchs.

Ashton Kutcher trägt ein Baby auf dem Arm.
Legende: Bald zweifacher Papa Ashton Kutcher blüht in seiner Vaterrolle auf. WENN
Ashton Kutcher und Mila Kunis posieren mit ihrem Baby für die Kamera.
Legende: Auf Twitter zeigten Ashton Kutcher und Mila Kunis die kleine Wyatt erstmals öffentlich. Twitter

Das Schauspielerpaar freut sich auf sein zweites Kind, wie das US-Promiportal People.com unter Berufung auf Kunis' Sprecher am Mittwoch berichtete. Ihre Tochter Wyatt Isabelle ist 20 Monate alt.

Ashton Kutcher (38) hatte vor kurzem betont, wie stark sich sein Leben mit der Geburt seiner Tochter verändert habe: «Früher fand ich es toll, in den Clubs abzuhängen – immer eine Flasche Wodka in der Hand und umzingelt von hübschen Mädels», hatte er der Zeitschrift «Gala» gesagt. «Aus heutiger Sicht denke ich manchmal: Mann, war ich peinlich.»

Geheimnistuerei um Hochzeit

Das Paar hatte im vergangenen Juli in einer Zeremonie geheiratet – unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Bereits im März 2015 lüftete der Moderator der «Late Late Show» das Geheimnis, dass die beiden bereits standesamtlich vermählt sind.

Legende: Video Mila Kunis in der CBS-Show abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 24.03.2015.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von A.Käser, Zürich
    So was!Auch DAS hat er fertiggebracht?Mega-Alphatiere!Wie viele menschliche Idividuen kräuchen u. fläuchen(nicht fluchen)bereits auf unserem Planeten rum?Wieviele täglich werden es gewollt u.UNGEWOLLT mehr?Oh jeh,ganz vergessen,die exponentielle Vermehrung ist von GOTT höchstpersönlich so gewollt u.dem"hirnlosen" Homo-Sapiens verordnet worden."ZWANGS-Vermehrung"gepredigt von seinen Testosteron-durchgeschüttelten,macht-u.geldgeilen,neurotisch-psychopathischen"Abgeordneten".Dies seit Jahrhunderten
    Ablehnen den Kommentar ablehnen