Zum Inhalt springen

People Das ist Laetitia Guarinos neue Liebe

Von der Miss Schweiz zur Miss Schwein: Laetitia Guarino hat eine neue Nummer eins in ihrem Leben.

Laetitia Guarino und ihr Freund Stefano Iodice
Legende: Nichts mehr mit trauter Zweisamkeit Laetitia Guarinos Freund Stefano Iodice muss die Schöne jetzt teilen. Facebook

Es ist schwer zu sagen, auf welchem Foto sie glücklicher aussieht: Dem mit Freund Stefano Iodice oder demjenigen mit Huguette – ihrem neuen Hausschwein. Auf Facebook postete Laetitia Guarino, Miss Schweiz 2015, ein Foto von ihrem neuen «petit coeur», wie sie das Schweinchen bezeichnet.

«Ich liebe Schweine, weil sie super herzig und sehr intelligent sind», schwärmt Guarino im «G&G»-Interview von ihrem Ferkel. Vor zwei Wochen hat sie es adoptiert. «Ich liebe Tiere ganz generell.»

Mit der Tante Schwein gehabt

Die 23-Jährige muss nach ihrem Medizinstudium viel im Spital arbeiten. Zusammen mit der Modelarbeit beansprucht das einen grossen Teil ihres täglichen Zeitfensters. Deshalb kümmert sich bei Engpässen ihre Tante um das Schwein. Denn diese besitzt praktischerweise einen Bauernhof.

Guarinos Schweinchen braucht noch viel Unterstützung, es ist erst mehrere Wochen alt. Bleibt zu hoffen, dass ihr Freund neben dem vierbeinigen Nebenbuhler nicht in den Hintergrund gerät. Bis anhin war der 25-Jährige die unumstrittene Nummer eins in Guarinos Leben. Was sie ihm auch mit süssen Geburtstagsüberraschungen bewies:

Legende: Video Laetitia Guarino: Geburtstagsüberraschung für Stefano abspielen. Laufzeit 0:22 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 07.07.2015.