Zum Inhalt springen

Header

Video
Lea Kamber, Expertin für Käfer
Aus Glanz & Gloria vom 13.08.2020.
abspielen
Inhalt

Persönliche Einblicke Die Expertinnen und Experten

Sie geben Auskunft, schätzen ein, klären auf und wagen Prognosen. Die «G&G»-Sommerserie porträtiert fünf Personen mit Expertenstatus, die aufgrund ihrer Fachkompetenz immer wieder in der Öffentlichkeit stehen.

«G&G» ist weniger an ihrer Expertise, sondern viel mehr an der Persönlichkeit der fünf Koryphäen aus den Bereichen Adel, Börse, Käfer, Recht und Sex interessiert.

Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Schlüsselerlebnis, das einst die Begeisterung für den jeweiligen Fachbereich auslöste. «G&G» will wissen, was das Feuer entfachte.

Die Expertinnen und Experten

  • Börsenexperte Alfred P. Herbert

    «Die grosse Kunst ist allen zuzuhören, aber nur auf wenige zu hören», lautet die Devise des Börsenexperten Alfred P. Herbert. Über ein halbes Jahrhundert fungierte er als «Cash Guru» für das Schweizer Finanzportal «Cash», hat für verschiedene Finanz- und Wirtschaftsmagazine gearbeitet und wurde durch seine Auftritte in den Medien zum schweizweit bekannten Börsenexperten. Doch die 67 Jahre an der Börse brachten nicht nur Reichtum mit sich. Das ständige Wechselbad zwischen Gewinn und Verlust hat an seiner Gesundheit gezehrt. Trotzdem kann der 84-Jährige auch im Ruhestand die Aktienkurse nicht aus den Augen lassen.

  • Sexexperte Bruno Wermuth

    Er kennt die sexuellen Sorgen und Nöte der Schweizerinnen und Schweizer. Unter dem Pseudonym Dr. Sex befasst sich Bruno Wermuth bei der Tageszeitung «20 Minuten» seit über zehn Jahren mit den Fragen der Leserschaft. «Warum wird sein Penis plötzlich schlaff?» Oder: «Kann ich vom Lusttropfen schwanger werden?» Bruno Wermuth aka Dr. Sex weiss Rat. Der 57-jährige Sex- und Beziehungsberater ist Vater eines erwachsenen Sohnes und seit einigen Jahren überzeugter Single. Dass er heute durch verschiedene Auftritte in den Medien ein bekannter Sexexperte ist, hat der gelernte Maurer einem schönen Sommermorgen zu verdanken, an dem er einst die Zeitung aufschlug und die Stelleninserate studierte.

  • Käferexpertin Lea Kamber

    Was viele eher eklig finden, findet Lea Kamber total faszinierend. Die 52-jährige Biologin ist eine von wenigen Käfer- und Larven-Expertinnen. Unermüdlich klärt sie die Öffentlichkeit über die grosse Relevanz der kleinen Krabbeltiere auf, von denen es so viele gibt und über die wir so wenig wissen. Ob bei der Suche nach seltenen Käferlarven im Wald oder beim wissenschaftlichen Zeichnen am Stubentisch – Lea Kamber schaut stets genau.

  • Adelsexperte Andreas C. Englert

    Die Royals - sie sind so unnahbar und vielleicht gerade deshalb für viele so faszinierend. Andreas Constantin Englert jedenfalls kennt die Königshäuser wie die eigene Hosentasche. Schon als Kind sei er ein Beobachter gewesen – und er ist es bis heute geblieben. Beruflich sind es die Königsfamilien, privat die Vögel, die der 55-jährige Deutsche nicht aus den Augen lässt.

  • Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner

    «Wie oft darf mein Hund bellen?» Oder: «Darf ich meinen eigenen Snack ins Kino mitnehmen?» Als Rechtsexpertin der SRF Sendungen für Konsum «Kassensturz» und «Espresso» wird die Zürcherin Gabriela Baumgartner mit den unterschiedlichsten Fragen konfrontiert. Ihre Sinne schärft die 57-jährige Juristin beim regelmässigen meditieren. Die spirituelle Praxis hat Gabriela Baumgartner gelehrt, die Welt nicht in gut oder böse einzuteilen und den Blick fürs Ganze nicht zu verlieren.

«Die Expertinnen und Experten» - 10. bis 14. August, 18.40 Uhr, SRF1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen