Zum Inhalt springen
Inhalt

In der Limo mit ... «Eine sch**** Zahl!»: Patrica Kaas über ihren 50. Geburtstag

Wie die französische Sängerin mit dem Altern umgeht, ob sie eine Diva ist und wie ihr neues Tattoo aussieht, verrät sie Annina Frey in der «G&G»-Limousine.

Legende: Video Patrica Kaas – die französische Chanteuse abspielen. Laufzeit 06:07 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 10.11.2016.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Angela Keller (kira)
    Patrica Kaas wird noch viele Jhare tolle Musik machen vorausgestzt sie wünscht sich das. Mit ihrer schönen rauchiger Stimme, Charme und viel Bühnenerfahrung wird sie das auch schaffen. Happy Bithday und weiterhin schöne Songs, ich freue mich darauf.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Haller (panasawan)
    Patricia Kaas, herzlich willkommen im Club der "alten Schachteln". (smile)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Haller (panasawan)
    Zuerst wird sie wohl schmerzlich lernen müssen,dass sie nun ab sofort zum alten Eisen gehört. Damit ist sie rückständig,ewiggestrig und kaum mehr brauchbar,also veraltet & völlig uninteressant. Die Welt gehört, so zumindest nach einigen Bloggern,ausschliesslich den "Fortschrittlichen",den "EU-Beflissenen",den "Jugendlichen", also jenen, die man, so der Willen einiger, also deren Voten man zukunftsorientiert eben doppelt und dreifach gewichten sollte. Patricia sind nur noch eine alte Schachtel !
    Ablehnen den Kommentar ablehnen