Der Mister Schweiz 2010 heisst Jan Bühlmann

Der Nachfolger von André Reithebuch steht fest: Der 22-jährige Luzerner Jan Bühlmann beginnt sein Amtsjahr als schönster Schweizer Mann 2010/2011.

Video «Jan Bühlmann ist der Mister Schweiz 2010» abspielen

Jan Bühlmann ist der Mister Schweiz 2010

6:50 min, vom 8.5.2010

Der grösste aller Mister-Schweiz-Kandidaten hat die Wahl am 8. Mai in der Arena in Genf gewonnen: Jan Bühlmann ist offiziell der schönste Mann der Schweiz. Der 22-jährige Luzerner mit den grünbraunen Augen selbst kann seinen Sieg noch gar nicht richtig fassen. «Ich freue mich auf eine ruhige Minute, in der ich das alles realisieren kann», so der angehende Student gegenüber glanz & gloria.

Jan Bühlmann ist Mister Schweiz 2010

Jan Bühlmann galt als Topfavorit, ist der Liebling aller Frauen. So wollen viele von ihnen mit dem schönen Single auf ein Foto, strahlen mit dem passionierten Klavierspieler um die Wette. Seine ältere Schwester meint, dass er der beste Bruder sei, den es nur gibt. Und dass alles, was er anfasse, auch zu Gold – oder eben einer Schärpe mit Aufschrift Mister Schweiz 2010 – werde.

Doch eines weiss der Mister Schweiz 2010 schon jetzt: Seine Macken, seine Unzuverlässigkeit und sein ewiges Zuspätkommen, das wolle er gar nicht erst mit in sein Amtsjahr nehmen. Aber immerhin, seinen Humor hat der Löwe-Mann trotz des Siegestrubels nicht verloren: Verschmitzt meint der Hobbysportler zu glanz & gloria: «Mein modisches Flair, das habe ich von meiner Mutter. Doch der Körper, der kommt vom Vater.»