Französisches Kauderwelsch à la Robbie Williams

Seit Ayda Field Instagram entdeckt hat, beglücken sie und Robbie Williams die Fans immer wieder mit lustigen Videos aus ihrem Privatleben. Nachdem der Musiker vor ein paar Wochen nackt und nur mit einer Sahnetorte vor die Kamera getreten ist, versucht er sich jetzt an der französischen Sprache.

@robbiewilliams is trying to learn French. What do you guys think?:) #mcm #mondayfunday #french #bookstagram #instadaily

Ein von Ayda Field Williams (@aydafieldwilliams) gepostetes Video am

Robbie Williams (42) sitzt Oben ohne am Küchentisch und liesst aus dem Kinderbuch «Mon chien Pompon» vor – seine Frau Ayda Field (37) filmt ihn dabei. Dass der Popstar der französischen Sprache nicht mächtig ist, ist nicht zu überhören. Mit viel Fantasie ist ein «viens ici», ein «komm her» zu erkennen.

Kompliment von der Französisch-Lehrerin

Die Fans freut es trotzdem. Eine Französischlehrerin schreibt sogar, sie werde das Video ihrer Klasse zeigen. Um ihnen klar zu machen, was passiert, wenn man im Unterricht nicht aufpasst.

Zum Schluss des Videos meint Ayda, dass sich es sich mehr nach «japanischem Spanisch» angehört habe - und Robbie bedankt sich mit einem «Merci», das der Sänger wie das englischen Wort für Erbarmen, «Mercy» ausspricht.