«G&G» im Kino, mit einem Komiker und einer Erfinderin

Beiträge

  • Kino am See: Ferienfeeling in Zürich

    Zur Eröffnung des Allianz Cinema am Zürichsee wurde der Film «The Extraordinary Journey of the Fakir» gezeigt. Die Hauptfigur des Films ist ein indischer Fakir. Er gibt vor, Spezialkräfte zu haben - und will sich so ein Flugticket nach Europa ergaunern. Viele Schweizer Prominente liessen es sich nicht nehmen, an diesem traumhaften Donnerstagabend den Eröffnungsfilm in wunderbarer Ambiance zu geniessen. Wir wollten von ihnen wissen, ob auch sie schon mal beim Reisen geschwindelt - oder sonst etwas Aussergewöhnliches erlebt haben.

  • Otto, der Komiker, wird 70

    Komiker Otto Waalkes wird am Sonntag, 22. Juli, 70 Jahre alt. In der «Augsburger Allgemeinen» sagt Deutschlands berühmtester Ostfriese, dass er sich während seiner Karriere nie habe verstellen müssen. Er unterscheide sich als Privatmensch kaum von seiner Bühnenfigur Otto. «Damit habe ich mir allerhand Anstrengungen erspart», so Otto weiter. Sein Glück sei es gewesen, dass Anfang der 1970er Jahre «Nonsens in Deutschland salonfähig wurde und reiner Unsinn sogar massenkompatibel». Der in Hamburg lebende Komiker ist einer der erfolgreichsten Vertreter des deutschen Humors.

  • Helene Fischer im siebten Himmel / Tom Jones im Spital

    Schlagersängerin Helene Fischer feiert ein Zehn-Jahres-Liebesjubiläum mit Freund und Sänger Florian Silbereisen.Und der britische Sänger Tom Jones hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt.

  • Erfinderin Lea von Bidder: Sie hilft Frauen, schwanger zu werden

    Sie sind die Daniel oder Daniela Düsentriebs unserer Zeit. Sie erfinden am laufenden Band. Immer nützliche Sachen. Immer Sachen, die das Leben einfacher machen. In unserer sechsteiligen Serie stellen wir ihnen Schweizer Erfinder und Erfinderinnen vor, deren Einfälle für eine Revolution gesorgt haben. Eine von ihnen ist die Zürcherin Lea von Bidder. Sie gehört zum vierköpfigen Gründerteam von Ava Women. Ein Start-up-Unternhemen, das ein Armband entwickelt hat, mit dem Frauen ihren Zyklus ermitteln können und dadurch einfacher schwanger werden sollen.

  • Fünf unbekannte Schweizer mit unglaublichen Weltrekorden

    «Glanz&Gloria» stellt ihnen nächste Woche fünf Menschen vor, die abseits der Öffentlichkeit einen Weltrekord aufgestellt haben.