«G&G» mit chancenlosen Schweizer Artisten und Models

Beiträge

  • «Salto Natale»: Eddy Carello ist der einzige Schweizer Artist

    An der Premiere des diesjährigen Programms von «Salto Natale» am Mittwochabend fällt einmal mehr auf: Unter den Artisten sind Schweizer spärlich gesät. Ein einziger Artist mit Schweizer Pass hat es ins Ensemble von «Salto Natale»-Gründer, Gregory und Rolf Knie, geschafft: Jongleur Eddy Carello. Warum ist das so? Können einheimische Artisten einfach nicht mit ausländischen mithalten? «G&G»-Reporterin Sophie Käser ist dieser Frage nachgegangen.

  • Nachwuchs: Nicola Spirig erwartet ihr zweites Kind

    Spitzensportlerin Nicola Spririg bekommt Familienzuwachs: Ende Mai soll das Baby auf die Welt kommen. Ob Mädchen oder Junge ist noch nicht bekannt.

  • «Elite Model Look»: Nathalie und Antonio sind chancenlos

    Grosser Schönheiten-Showdown am Mittwochabend in Lissabon: Am «Elite Model Look»-Weltfinale kämpften 26 Buben und 36 Mädchen aus 36 Ländern um einen internationalen Modelvertrag. Unter ihnen auch die Schweizer Sieger, Nathalie Keller (16) und Antonio Job (18). Obwohl es die beiden nicht unter die ersten 15 geschafft haben, sind sie doch zufrieden mit ihrem Auftritt. «G&G» hat sich Nathalie und Antonio den ganzen Tag bis nach der Wahl an die Fersen geheftet.