«G&G» mit kochendem Sänger, kreativem Kopf und einem Slam-Poeten

Beiträge

  • Daniele Finzi Pasca kreiert das Fest der Feste

    Sagt Ihnen die «Fête des Vignerons» etwas? Wenn nicht, dann sind Sie entweder um die zwanzig oder kein grosser Wein-Fan. Dieses berühmte Winzerfest findet nämlich nur alle zwanzig Jahre statt. Und zwar in Vevey. Das letzte Mal war 1999. Und nächstes Jahr wird es wieder so weit sein. Regie bei diesem gigantischen Spektakel in der Romandie führt ein gebürtiger Tessiner - Daniele Finzi Pasca. Wir haben den kreativen Mann in Lugano besucht.

  • Laurin Buser: Zweifacher U20 Poetry Slam Schweizermeister

    Mit dem Portrait über den Basler Laurin Buser, der heute in Hamburg lebt, ist die Liste der Slam-Poeten komplett, die für einen Tag die Moderation von «Glanz & Gloria» übernehmen. Der 27-Jährige steht schon länger im Rampenlicht. Nicht nur als Slam-Poet. Wir haben den Kosmopoliten in seiner alten Heimat Basel besucht.

  • Jetzt greift Sänger Baschi zum Messer

    Gerade veröffentlichte Sänger Baschi sein neues Album «1986». Aktuell ist er auf Tour, allerdings noch nicht auf der grossen Bühne, sondern mit einem Foodtruck. Zusammen mit dem Sterne-Koch Pascal Schmutz. Die beiden brutzeln zusammen ganz viel Feines. Und zum Dessert gibt's dann noch ein Konzert von Baschi.