g&g weekend ganz musikalisch

Beiträge

  • Jesse Ritch – der ewige Dritte will es definitiv wissen

    Er kam, um zu siegen. Und scheiterte jeweils kurz vor dem Ziel. Bei der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» schaffte es Jesse Ritch zwar bis ins Finale – und wurde Dritter. Die Show gewann bekanntlich sein Berner Konkurrent Luca Hänni. Auch bei der Schweizer Entscheidung des Eurovision Song Contests reichte es nur zum dritten Platz. Mit seinem ersten Album will er nun die Spitze erklimmen. Nicole Berchtold erzählt Jesse Ritch von seinen Träumen, Turbulenzen, und was ihm seine Familie und seine Freundin Sara bedeuten.

  • Claude Nobs – die verstorbene Legende wird feierlich abgedankt

    Vor einem Monat kam der Gründer des legendären Montreux Jazzfestivals überraschend ums Leben. Nach einem Sturz beim Langlaufen war Claude Nobs nach der anschliessenden Operation nicht mehr aufgewacht. Am Freitag wurde die Montreux-Legende feierlich abgedankt. Schweizer und internationale Musiker erwiesen «Funky Claude» die letzte Ehre. Natürlich mit viel Musik.

  • Mike Candys und Christopher S. – zwei DJs im Persönlichkeitstest

    Mike Candys und Christopher S. gehören zu den erfolgreichsten DJs der Schweiz. Schon lange kennen sich die beiden auch privat. Sie sind gute Freunde und haben sogar mal zusammengelebt. Eigentlich die beste Voraussetzung, um beim «Ich oder Du» für ein Glanzresultat zu sorgen. Aber eben, vor entlarvenden Überraschungen sind auch die beiden nicht gefeit.