«Glanz & Gloria» vom 8.5.2016

Beiträge

  • Piero Esteriore: Stehaufmännchen

    Seit seinem dritten Platz bei «MusicStar» im Jahr 2004 machte Piero Esteriore (38) mehrheitlich durch Skandale von sich reden. Der Italo-Basler sorgte mit einer Amokfahrt ins Ringier-Gebäude, Eskalationen im deutschen «Big Brother»-Haus und gescheiterten Beziehungen für Schlagzeilen. Aktuell ist Piero Esteriore mit seiner und der Krebserkrankung seines Bruders in den Medien vertreten. Trotz allem ist der Komponist und Sänger ein Stehaufmännchen, das sich nicht unterkriegen lässt — im Gegenteil!

  • Piero Esteriore: Comeback mit Doppelalbum

    Mit einem Plattenvertrag bei Universal Music und seinem ersten, deutsch-italienischen Doppelalbum «Due2Zwei» meldet sich Piero Esteriore (38) zurück. Doch wie schafft er es, sich immer wieder aufzurappeln? Dani Fohrler fühlt dem hochsensiblen Vollblut-Musiker mit sizilianischen Wurzeln in «G&G Weekend» auf den Zahn.