g&g weekend mit den Gästen Maja und Carlo Brunner

Beiträge

  • Studiogäste Maja und Carlo Brunner

    Zu Gast im «g&g-weekend»-Studio sind Sängerin Maja Brunner und ihr Bruder, Ländler-König Carlo Brunner. Er hat letzte Woche den «Goldenen Violinschlüssel» gewonnen, sie wirkt in vielen seiner Produktionen mit. Gemeinsam setzen sie sich für die Schweizer Volksmusik ein.

  • Geschwister Brunner: Musikalisch und privat total verschieden

    Obwohl sie gemeinsam musizieren, sind Maja und Carlo Brunner total unterschiedlich. Er hat sich seit Beginn seiner Karriere der Ländler- und Volksmusik verschrieben, sie hat sich schon in viele andere Musiksparten gewagt und tritt auch oft in Musicals auf. Auch privat führt das Geschwisterpaar verschiedene Leben. Carlo lebt seit 12 Jahren in einer festen Beziehung, Maja ist noch immer auf der Suche nach der grossen Liebe.

  • «Volksmusik? Nein, danke!»

    Carlo Brunner stösst es sauer auf, dass die Volksmusik in den meisten Schweizer Radio- und Fernsehensendungen keinen Platz mehr hat. Doch was halten junge Prominente von der «heile Welt»-Musik? Ist sie überhaupt noch zeitgemäss? g&g hat nachgeforscht.

  • Energy Stars for Free: Party für Popstars und Fans

    Zum zehnten Mal stieg am Freitag im Zürcher Hallenstadion das «Energy Stars for Free». 16 nationale (Stress, Pegasus, Bastian Baker, Seven, Luca Hänni etc. ) und internationale Popstars (Nelly Furtado, Söhne Mannheims etc.) versetzten die rund 13'000 Fans in Ekstase. Doch nicht für die Fans, auch für die Künstler hat das Mammut-Konzert eine spezielle Bedeutung.

  • «Ich oder Du»: Pino Gasparini und Cordula Aebischer

    Lange Jahre war er single, doch seit ein paar Monaten hat Entertainer Pino Gasparini eine neue Frau an seiner Seite: Cordula Aebischer. Trotz ihrer erst kurzen Beziehung wagt sich das Paar ins Harmonie-Quiz «Ich oder Du». Und beide entpuppen sich als eitle Gockel.