Zum Inhalt springen

Header

Video
Leny der Läufer
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 25.08.2017.
abspielen
Inhalt

Auf den Hund gekommen «Gassi & Gloria» – Schweizer Promi-Hunde stellen sich vor

Normalerweise stehen ihre Besitzer im Rampenlicht. Bei «G&G» kommen die Vierbeiner zu Wort. Die sind mehr als nur Wau.

Wie leben eigentlich die Hunde von Prominenten? «Gassi & Gloria» geht dieser Frage nach und lässt diejenigen zu Wort kommen, die es wissen müssen: die Vierbeiner selbst.

Der schmerzvolle Besuch beim Tierarzt, das Markieren des eigenen Wohnzimmers oder Ungehorsam fernab der Leine, die Kamera ist stets mit dabei. Und Sie als Zuschauer können raten: Wer ist der Besitzer oder die Besitzerin des Hundes? Die Auflösung dürfte Sie überraschen.

Pfote für Quote: Das sind die Promi-Hunde bei «Gassi & Gloria»

  • Filou der Folgsame

    Filou ist einer der besterzogenen Hunde der Schweiz. Das muss er auch sein. Seine Besitzerin betreibt nämlich eine Hundeschule. Filou ist sozusagen die Visitenkarte seines Frauchens. Was auch immer kommt, diese griechische Strassenmischung bringt nichts aus der Ruhe.

  • Daisy die duschfreudige Dynamische

    Daisy hatte keine schöne Kindheit. Ausgesetzt auf der Autobahn, von einem Wagen angefahren, traumatisiert. Umso mehr geniesst sie darum ihr neues Leben in Zürich. Wegen der schwierigen Vergangenheit ist es für Daisys Besitzerin auch nicht so schlimm, wenn die Vierbeinerin nicht immer aufs Wort gehorcht.

  • Theo der Treue

    Theo weicht seinem Frauchen nicht mehr von der Seite. Der 6,5-jährige Labrador begleitet es überall hin, auch wenn das zahlreiche Übernachtungen in Hotels bedeutet. Mittlerweile wird Theo deswegen auch auf der Strasse erkannt. Seine Bekanntheit ist ihm jedoch völlig Wurst. Viel wichtiger ist ihm, dass sein Napf mehrmals täglich gefüllt wird.

  • Murphy der mexikanische Macho

    Murphy lebt ein Leben im Luxus. Übers Wochenende im TGV kurz nach Paris, in der ersten Klasse notabene. Für den 9-jährigen mexikanischen Nackthund ist das Alltag. Zusammen mit drei anderen Hunden residiert Murphy in Zürich, an feinster Lage natürlich. Und weil Murphy so gerne kuschelt, lässt ihm seine Besitzerin auch alles durchgehen. Ja, alles!

  • Leny der Läufer

    Leny muss immer in Bewegung sein. Und an vorderster Front. Der knapp 4-jährige Prager Rattler ist ein wahres Energiebündel, das seinem Herrchen beim Joggen alles abverlangt. Obwohl Leny nicht viel mehr als 20 Zentimeter misst, ist er kein Schosshündchen. Der Vierbeiner ist mutig und lässt auch den Besuch beim Tierarzt bravourös über sich ergehen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen