«Glanz & Gloria» beleuchtet Kino in all seine Facetten

Beiträge

  • Wenn der Film in Locarno Weltpremiere feiert

    Bettina Oberli («Die Herbstzeitlosen») hat mit «Le vent tourne» ihren ersten Film auf Französisch gedreht. Das Drama um ein Paar, das die Erde retten will, hat am Monatgabend in Locarno Weltpremiere gefeiert. Für die Regisseurin und die Hauptdarstellerin ist der Gang auf die legendäre Piazza Grande ein aufwühlendes Erlebnis.

  • Wenn der Film von der Kritik verrissen wird

    Zum Saisonstart der Tatort-Reihe wird experimentiert. Der Luzerner Tatort «Die Musik stirbt zuletzt» der am Sonntag zu sehen war, kommt ohne einen Schnitt aus. Das hat es in der Geschichte des berühmten Sonntags-Krimis noch nie gegeben. Trotz Neuerung musste der Film harsche Kritik einstecken. Bei der Galapremiere des Schweizer Tatorts stellten sich die Macher den kritischen Fragen.

  • Pink ist krank

    US-Sängerin Pink liegt wegen einem Magen-Darm-Virus im Spital.

  • Robert Redford sagt Goodbye zur Schauspielerei

    Diesen Herbst soll Robert Redford (81) in seinem letzten Film zu sehen sein.

  • Ellie Goulding ist verlobt

    Die britische Sängerin Ellie Goulding gibt am Dienstag ihre Verlobung in der Zeitung «The Times» bekannt.

  • Wenn der Film bei grösster Hitze geschaut wird

    Eigentlich müssten Filmvorführungen unter freiem Himmel und nach Sonnenuntergang für lauschige Momente sorgen. Doch weil die Hitzewelle unser Land seit mehreren Wochen im Griff hat, bleibt man auch in den Abendstunden nicht vor Schweissattacken verschont. Das war auch beim Allianz Openair Cinema in Basel so. Immerhin hatte die anwesende Prominenz viele Erfrischungstipps im Köcher.