«Glanz & Gloria» gerührt, geehrt und gestylt

Beiträge

  • Gerührt: Christa Rigozzi ist schwanger

    Die Miss Schweiz 2006 und ihr Ehemann Giovanni Marchese werden zum ersten Mal Eltern, wie Christa Rigozzi exklusiv gegenüber «Glanz & Gloria» verrät. Christa Rigozzi ist im fünften Monat schwanger. Es sei ein absolutes Wunschkind und die Krönung ihrer Liebe. Noch weiss das Ehepaar nicht, ob es ein Mädchen oder ein Bub wird.

  • Geehrt: Sophie Hunger erhält Musikpreis

    Das Bundesamt für Kultur hat zum dritten Mal den Schweizer Grand Prix Musik verliehen. Aus den 15 nominierten Musikschaffenden hat Sängerin Sophie Hunger die Jury am meisten überzeugt und darum den mit 100'000 Franken dotierten Musikpreis gewonnen.

  • Gestylt: Promis und ihre Autos

    Autos und Kunst – das passt für viele zusammen wie die Faust aufs Auge. Dass das aber doch zusammengeht, zeigt sich an der sogenannten «Art Session» einer schwedischen Automarke. Als prominente Gäste unter anderem mit dabei: Designerin Blanda Eggenschwiler, Model Nadine Strittmatter und die «Divertimento»-Komiker Jonny Fischer und Manu Burkart.