«Glanz & Gloria» im Filmfieber, in Partylaune und im Tanzmodus

Beiträge

  • Eine Lausanner Schauspielhoffnung

    Es ist eine langjährige Tradition der Berlinale. Zehn europäische Nachwuchsschauspieler werden an den Filmfestspielen in der deutschen Metropole als Shooting-Stars gefeiert. Ihnen prophezeit die Filmindustrie eine grosse Karriere. Einer dieser Hoffnungsträger kommt aus der Schweiz: der Lausanner Kacey Mottet Klein.

  • Eine amerikanische Abräumerin

    «Alles Musik» hiess es am Montagabend in Los Angeles, als zum 58. Mal der begehrteste Musikpreis der Welt vergeben wurde. Zwar gewann mit fünf Grammys Rapper Kendrick Lamar am meisten Trophäen, die grosse Gewinnerin des Abends war aber Taylor Swift. Die Popsängerin schnappte sich «nur» drei Grammys, dafür jedoch die wichtigeren.

  • Eine Pariser Tragödie

    Nach den Pariser Terroranschlägen vor vier Monaten setzt die US-Band Eagles of Death Metal nun ihre Europatournee fort. Frontmann Jesse Hughes leidet bis heute unter den Geschehnissen.

  • Ein Schweizer Jubiläum

    150 Jahre Schweizerisches Rotes Kreuz – dieser runde Geburtstag wurde am Wochenende in St. Moritz gebührend gefeiert. 350 Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft halfen mit dem Eintrittspreis von 900 Franken und einer exklusiven Auktion den Bedürftigsten dieser Welt. Grosse Gala, grosses Herz, grosse Spende – mehrere 100'000 Franken kamen am Schluss zusammen.