«glanz & gloria» in New York, Kopenhagen und Zürich

Beiträge

  • Modepäpstin: Anna Wintour

    Sie ist eine der geachtetsten, aber auch gefürchtetsten Figuren im internationalen Modezirkus: Anna Wintour, Chefin der amerikanischen Ausgabe der Modebibel «Vogue». Gestern hat die «Eiskönigin» in New York aber für einmal ungewohnt viel Gefühl gezeigt.

  • Routinier: Sven Epiney als ESC-Kommentator

    Seit Jahren kommentiert Sven Epiney den Eurovision Song Contest. Trotz Routine machen sich beim Moderator keine Abnützungserscheinungen bemerkbar. «glanz & gloria» hat ihn einen Tag lang bei seinen Vorbereitungen begleitet.

  • Halbfinal: Bühne frei für den ESC

    Den Auftakt zum ersten Halbfinal macht «Aram MP3» aus Armenien. Dieser hat nicht nur die Startnummer 1. Auch bei den ESC-Wettbüros belegt er den ersten Platz und gehört damit zu den Top-Favoriten im Eurovision-Rennen.

  • Zirkusstar: Die 3-jährige Chanel Marie Knie

    Sie ist der heimliche Star im diesjährigen Programm des Zirkus Knie: Chanel Marie Knie. Die 3-Jährige verzückt zusammen mit ihrem Grossvater Fredy Knie das Publikum.