«Glanz & Gloria» intellektuell, feurig und nostalgisch

Beiträge

  • Intellektuell: Miss Schweiz und alt Bundesrat

    Alt Bundesrat Moritz Leuenberger hat letzten Sonntag zur dritten Matinée im Zürcher Bernhard Theater geladen. Unter seinen Gästen war auch die aktuelle Miss Schweiz Lauriane Sallin. Als er noch Bundesrat war, hat er gemeinsame Auftritte mit Missen eher gemieden. Mit der jetzigen Miss Schweiz ist das aber komplett anders.

  • Feurig: Tonhalle im Lateinamerika-Fieber

    «Viva la Vida» lautete das Motto des diesjährigen «Dîner Musical» der Zürcher Tonhalle. Das Thema: Lateinamerika. Doch wie viel südländisches Temperament steckt in den Schweizer Promis? «Glanz & Gloria» findet es heraus.

  • Nostalgisch: Erinnerungen an Mathias Gnädinger

    Im April 2015 ist Schauspieler Mathias Gnädinger gestorben. Kurz vor seinem Tod hat er aber noch seinen letzten Film gedreht. «Der grosse Sommer» kommt diesen Donnerstag in die Schweizer Kinos. «Glanz & Gloria» besucht zusammen mit Regisseur Stefan Jäger und Gnädingers jungem Filmpartner Loïc Sho Güntensperger einen Drehort in Zürich, wo sich die beiden an ihre Zeit mit Mathias Gnädinger erinnern.