«Glanz & Gloria» kocht, wird nass, macht Musik und feiert Gold

Beiträge

  • Iouri Podladtchikov macht sich nass

    Im September findet die «Toasted Challenge» statt: Ein sportlicher Spassparcours mit vielen Hindernissen. Dann wird auch Olympiasieger Iouri Podladtchikov ein Team stellen. Das Snowboard-As sucht seine Teamkollegen an Qualifikationsturnieren. In der Zürcher Badi Mythenquai herrschte wegen garstigem Wetter aber tote Hose - Iouris Kampfgeist tat dies jedoch keinen Abbruch.

  • «Hippie» Dodo feiert Gold

    Mit seinem «Hippie-Bus» fährt Dodo Jud seit Wochen auf der Überholspur – der eingängige Reggae-Song ist der Überflieger im Schweizer Musiksommer. Nun hat «Hippie Bus» Goldstatus erreicht, was den Zürcher Musiker stolz und glücklich macht, wie er gegenüber «Glanz & Gloria» verrät.

  • Damian Lynn gibt vollgas

    Vor zwei Jahren spielte Damian Lynn am Gurtenfestival an einem verregneten Tag vor zweihundert Leuten. Nicht unbedingt der beste Moment des Luzerner Musikers, aber dennoch einer, der ihm weitere Türen öffnete. Dieses Jahr bekam der Sänger erneut die Chance am Gurten aufzutreten, die der angehende Sekundarlehrer ausgiebig nutzen wollte.

  • Nadja Zimmermann kocht für Familien

    Seit Montag zeigt «Glanz & Gloria» in der Sommerserie «Was macht eigentlich?» jeden Tag ein ehemaliges SRF-Gesicht und seine neue Beschäftigung ausserhalb des Fernsehens. Heute ist Nadja Zimmermann dran. Sie war das «G&G»-Gesicht der ersten Stunde. Fünf Jahre lang moderierte die Aargauerin mit italienischen Wurzeln das People-Magazin. 2010 verabschiedete sie sich und begann vor drei Jahren, Kochbücher zu schreiben.