«Glanz & Gloria» macht Musik, Mode und Standup-Comedy

Beiträge

  • Wenn der Nachwuchs die Comedy-Szene aufmischt

    Ein Programm, eine halbes Dutzend Komiker und viele Lacher – das ist die «Stand-up Comedy Tour». Gestern hat das Programm in Zürich Premiere gefeiert. Mit dabei: bekannte Schweizer Sprücheklopfer, die man von der Bühne (Stefan Büsser, Charles Nguela) oder aus den sozialen Medien (Bendrit) kennt. Und mittendrin: Nico Arn. Der Ostschweizer tritt zum ersten Mal vor Publikum auf – ein aufregendes und einschüchterndes Ereignis zugleich.

  • «Dead or Alive»-Frontmann Pete Burns ist tot

    Burns' Band «Dead Or Alive» wurde in den 1980er Jahren mit dem Hit «You Spin Me Round» bekannt. In späteren Jahren machte der Sänger durch eine Reihe schönheitschirurgischer Eingriffe von sich reden, mit denen er die äusseren Unterschiede zwischen Mann und Frau verschwimmen liess.

  • Wenn Promis zu Nadel und Faden greifen

    In Luzern hat zum zweiten Mal der «LU Couture Fashion Day» stattgefunden. Da präsentieren Lehrlinge ihre neusten Kreationen. Erfahrung mit Nadel und Faden haben aber auch sämtliche Prominente, die auf und neben der Bühne versammelt sind.

  • Wenn ein Hit die Musikkarriere lanciert

    Beim diesjährigen Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest haben sie für den passenden Soundtrack gesorgt: Volxrox. Mit ihrem Hit «Kampf ume Thron» hat sich die Berner Band einen Namen gemacht. Seither musizieren sie auf der Überholspur und touren durch die Schweiz – weitweg von Frau und Kinder. Bis auf Bandleader Simu.