«glanz & gloria» mit Aussteigern, Gourmets und Fussball-Momenten

Beiträge

  • Das neue Leben von Rapper Gimma

    «Macht alles, kann nichts» – das selbsternannte Motto von Rapper Gimma. Anders gesagt: Der Bündner Musiker ist ein Tausendsassa. Nach einem Ausflug in die Gastronomie, geht Gimma nun unter die Studenten und Filmproduzenten. Von der Musik will sich der Rapper verabschieden. «glanz & gloria» hat ihn bei seiner «letzten» Plattentaufe besucht.

  • Conchita Wurst zu Besuch beim »Zurich Pride Festival»

    Grosse Ehre für Österreichs ESC-Gewinnerin Conchita Wurst: Am Freitag wird sie in Zürich einen nach ihr benannten Award erhalten.

    Mehr zum Thema

  • Eine Umarmung und eine Ziege für Prinz Harry

    An einer Filmpremiere in London macht der Prinz eine tierische Begegnung – mit einer Ziege. Nicht nur das: Von einem Fan bekommt er eine besonders innige Umarmung.

    Mehr zum Thema

  • Exklusive Speisen in luftiger Höhe

    An Bord der Schweizer Fluggesellschaft Swiss wird bald Spitzengastronomie konsumiert. «Beau Rivage»-Küchenchef Dominique Gauthier kredenzt den First- und Business-Class-Passagieren bis Ende September raffinierte Menüs. Für den Starkoch brauchte es viel Aufwand, um seine Kreationen flugzeugkonform zu adaptieren. «glanz & gloria» war beim Vorkosten dabei.

  • WM-Momente für die Ewigkeit

    Ein Scheich betritt den Fussballrasen und sorgt für einen Spielabbruch, ein Fussballgenie schockt seine Fans mit einem Kopfstoss, ein afrikanischer Kicker entzückt die Fussballwelt mit seinem Hüftschwung. Es sind Momente grosser Emotionen, die Weltmeisterschaften stärker prägen als Siegestore. «glanz & gloria» schaut zurück auf die spektakulärsten WM-Augenblicke, die die Zuschauer heute noch in den Bann ziehen.