glanz & gloria mit Breakdance, Auktion und afrikanischer Sonne

Beiträge

  • Prominente unter dem Hammer

    Für den guten Zweck haben sich einige Prominente unter den Hammer begeben. DJ Mr. Da-Nos war dabei am begehrtesten. Für einen privaten Auftritt von ihm blätterte ein Fan 600 Franken hin. Und Rapper Knackeboul versteigerte Privatlektionen im Sprechgesang, was die Moderatorin und Schauspielerin Kiki Mäder zu einem tiefen Griff ins Portemonnaie veranlasste.

    Mehr zum Thema

  • Herzogin Kate darf nach Hause

    Die schwangere Herzogin Catherine durfte nach drei Tagen im Krankenhaus zurück nach Hause.

    Mehr zum Thema

  • Breakdance nach Johann Sebastian Bach

    Die Berliner Breakdance-Weltmeister Flying Steps treten im Luzerner KKL auf, allerdings zu mehr als ungewohnter Musik. Opernregisseur Christoph Hagel lässt die jungen Tänzer nämlich zu Live-Musik von Johann Sebastian Bach auftreten. g&g hat sich dieses ungewöhnliche Experiment nicht entgehen lassen.

  • Hartmann und Schurter unter heisser Sonne

    Moderator Nik Hartmann und Mountainbiker Nino Schurter sind für den guten Zweck im afrikanischen Sambia unterwegs. Die beiden Prominenten sind mit SolidarMed unterwegs, um sich für eine Verbesserung der medizinischen Zustände einzusetzen. Aller ernster Hintergründe zum Trotz liefern sich Hartmann und Schurter aber auch den Spass eines Velorennens unter der heissen afrikanischen Sonne. Ob der Moderator bei 35 Grad im Schatten eine Chance gegen den Fahrrad-Profi hat?

  • Prominenter Adventskalender

    Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich die Grande Dame des Chansons Lys Assia. Wie gut sie sich wohl auf Pantomime versteht?