«Glanz & Gloria» mit Comedy-Nachwuchs und Gesangstalenten

Beiträge

  • Schweizer Comedians: Aller Anfang ist schwer

    In Zürich eröffnet mit dem Comedyhaus ein neues Theater, das vor allem dem komödiantischen Nachwuchs eine Plattform bieten will. Und so stehen am Eröffnungsabend Nachwuchskünstler auf der Bühne, während etablierte Comedians wie Beat Schlatter, Rob Spence oder Stéphanie Berger im Publikum sitzen. Letztere können sich noch gut an die Schwierigkeiten zu Beginn ihrer Karriere erinnern.

  • Franck Giovannini tritt in die Fussstapfen von Benoît Violier

    Küchenchef Franck Giovannini übernimmt gemeinsam mit Brigitte Violier das «L'Hôtel de Ville» in Crissier VD. Der 41-Jährige war der engste Mitarbeiter von Benoît Violier.

  • Johnny Depp parodiert in einer Satire-Doku Donald Trump

    Hollywood-Schauspieler Johnny Depp parodiert in einer Satire-Doku den republikanischen Präsidentschaftsbewerber und Immobilienmogul Donald Trump.

  • George Clooney und Amal: Ankunft in Berlin

    Heute Abend wird mit der Berlinale eines der grössten europäischen Filmfestivals eröffnet. Den Auftakt macht der Film «Hail, Caesar!» von den Cohen-Brüdern. Hauptdarsteller George Clooney und seine Ehefrau Amal sind schon am Flughafen angekommen, und Jurypräsidentin Meryl Streep hat ihre erste Pressekonferenz gegeben.

    Mehr zum Thema

  • SMA-Nominierte: Der Ton macht die Musik

    Zum Auftakt der Swiss Music Awards macht Moderator Andi Rohrer musikalische Ausfährtchen mit den Norminierten für die Schweizer Musikpreise: Bastian Baker, Dodo, 77 Bombay Street oder Nickless. Beim Singen im Auto soll sich das wahre Gesicht der Gäste zeigen – ganz nach dem Vorbild des mittlerweile legendären «Carpool Karaoke» mit dem britischen Moderator James Corden.