«Glanz & Gloria» mit Divertimento-Premiere und Sportler-Elite

Beiträge

  • Divertimento: Die grosse Premiere nach dem Sabbatical

    Sie sind das erfolgreichste Comedy Duo der Schweiz: Manu Burkart und Jonny Fischer alias Divertimento. Ein Jahr haben sich die beiden eine Auszeit genommen, ein «Sabbatical», um den Kopf wieder frei zu bekommen für neue Ideen. «Sabbatical» heisst denn auch das neue Programm, und die Erfahrungen mit der Auszeit fliessen auf der Bühne mit ein. Doch nach der langen Bühnenabstinenz fällt selbst den beiden erfahrenen Komikern vor der grossen Premiere das Herz in die Hose.

  • Die Gewinner der American Music Awards

    Am Sonntag wurden in Los Angeles zum 44. Mal die begehrten American Music Awards verliehen. Grosse Gewinnerin des Abends ist Ariana Grande.

  • Max Loong geht ins Rennen um einen Asia-Emmy

    Für seine Rolle in der Serie «Lion Moms» ist er an den Asian Television Awards in der Kategorie «Bester Nebendarsteller» nominiert.

  • Fabian Cancellara: Der ehemalige Radprofi als Baschis Keyboarder

    Die grosse Laureus Charity Gala ist ein Stelldichein der Schweizer Profisportler. Am Anlass wird Geld gesammelt, um benachteiligte Kinder mittels Sport zu fördern. Dafür werfen sich Schweizer Top-Athleten wie Nicola Spirig, Daniela Ryf oder Viktor Röthlin in edle Roben und Anzüge. Und einer entdeckt sogar ein neues Talent für sich: der zurückgetretene Radrennfahrer Fabian Cancellara tritt nicht in die Pedale, sondern haut in die Tasten und betätigt sich als Keyboarder beim Auftritt von Musiker Baschi.