«Glanz & Gloria» mit einem Skandal, Kunst und Musik

Beiträge

  • Sexistischer Eklat / Blumige Kunst / Persönliche Lieder

    An der «Ballon d'Or»-Verleihung fordert der DJ eine Fussballerin zum Twerken auf - und sorgt für einen Skandal / Die Küsnachter Künstlerin Barbara Babo malt Blumenwiesen - und lässt ihr Werk für «Jeden Rappen zählt» ersteigern / Die Schweizer Rockband Gotthard hat ein neues Album draussen - und erzählt von seinem Entstehungsprozess

  • Empörung an der Fussballgala

    Die norwegische Fussballspielerin Ada Hegerberg ist die erste Frau, die den Ballon d'Or erhält. Die Freude der Spielerin von Olympique Lyon wird von der Frage des Moderators getrübt, ob sie twerken könne. Der Vorfall sorgt im Netz für Entrüstung.

  • Weibliche Plastiken und blumige Bilder

    Mit ihren Frauen-Plastiken hat sich Barbara Babo einen Namen gemacht. Seit einiger Zeit widmet sich die Küsnachter Künstlerin in ihrem Tessiner Atelier auch dem Malen und bannt am liebsten Blumen und Pflanzen auf ihre Leinwände.

  • «Verzell mier dies Lied» mit Gotthard

    Am Freitag kommt das neue Album der Schweizer Rockband Gotthard heraus. Hinter den Songs verbergen sich viele Geschichten. Gotthard-Sänger Nico Maeder und Gittarist Leo Leoni erzählen aus dem Musik-Nähkästchen.

  • Dieses Kunstwerk versteckt sich hinter dem vierten Törchen

    Auch Barbara Babo bietet eines ihrer Kunstwerke zur Versteigerung an - für den «Glanz & Gloria»-Adventskalender und die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt».