glanz & gloria mit Exklusivität, Exotik und Edelparkett

Beiträge

  • Schweizer in Hollywood

    Die junge Schweizer Schauspielerin und Regisseurin Yangzom Brauen feiert mit ihrem Film «Who killed Johnny» grosse Premiere. Und zwar in Hollywood. g&g war dabei und hat die Schweizer Filmschaffenden auf ihr Starpotential geprüft.

  • Michelle Hunziker in anderen Umständen?

    Eigentlich wäre Michelle Hunziker im März mit ihrem Stück «Mi scappa da ridere» in die Schweiz gekommen. Nun wurde die Tournee «aus wichtigen Gründen» abgesagt.

  • Christina Surer im Mama-Glück

    Rennfahrerin Christina Surer und ihr Gatte Martin Tomczyk schweben so richtig auf Wolke Sieben: Ihre Tochter Emily Grace hat am Freitag das Licht der Welt erblickt.

  • Bryan Adams im Vater-Glück

    Der kanadische Sänger Bryan Adams bestätigte, dass sein zweites Kind zur Welt gekommen ist. Wieder eine Tochter mit dem aussergewöhnlichen Namen Lula Rosylea.

  • Chinesen in Zürich

    Jiao Junyan und Godfrey Gao – zwei der bekanntesten chinesischen TV-Stars beehren die Schweiz. Für eine chinesische Seifenoper sind Dreharbeiten am Zürichsee notwendig. g&g hat die Produktion besucht und herausgefunden, dass die asiatische Crew eigentlich gedacht hatte, es sei gerade Sommer in der Schweiz. Wie sie mit der unverhofften Schneepracht und Kälte umgehen, sehen Sie heute in der Sendung.

  • Hollywood in der Schweizer Botschaft

    Anlässlich der Berlinale lädt Tim Guldimann, der Schweizer Botschafter in Berlin, die gesamte Schweizer Filmprominenz zum exklusiven Apéro in seine diplomatischen Gefilde. Sogar Hollywood-Superstar Jeremy Irons folgt dieser Einladung. Wie ihm und Schweizer Regie-Assen wie Markus Imhoof oder Marcel Gisler die Party auf dem Botschaftsparkett behagt, das erfahren Sie bei g&g.