«Glanz & Gloria» mit Explosionen, Begabten & Extrovertieren

Beiträge

  • Mit explodierenden Farben

    Roman Signer gehört seit 40 Jahren zu den bedeutendsten Gegenwartskünstlern Europas. Mit seinen ausgefallenen und spektakulären Werken vermag er immer wieder zu überraschen und begeistern. In Zürich hat der 76-jährige Künstler seine neusten Ideen präsentiert und gezeigt, dass es ihm noch lange nicht an einzigartigen Ideen mangelt.

  • Mit Babybauch unterwegs

    Herzogin Kate ist hochschwanger. Trotzdem ist ihr royaler Terminkalender voll: Am Mittwoch besucht sie eine Galerie in der Grafschaft Kent, am Donnerstag trifft sie am Filmset von «Downton Abbey» den Fernseh-Adel.

  • Mit Schwangerschaft überrascht

    Auch im Babyglück ist Catherine Thommen. Die ehemalige Moderatorin und Redaktorin von «Schweiz aktuell» gibt ihre Schwangerschaft bekannt.

  • Mit ausserordentlichem Talent

    Wenn am Freitagabend in Genf der Schweizer Filmpreis vergeben wird, darf sich auch Sven Schelker Hoffnungen auf einen Quarz als bester Darsteller machen. Gleich mit seiner ersten Filmrolle als Travestiekünstler in «Der Kreis» wurde der Basler nominiert. «Glanz & Gloria» hat den 25-jährigen Schauspieler in Hamburg besucht.

  • Mit Hoffnungen auf ein Weiterkommen

    «Ja!», «Ja!», «Ja!» und nochmals «Ja!» - das hören die jungen (und älteren) Teilnehmer bei «Die grössten Schweizer Talente» am liebsten. Denn dann dürfen sie weiter vom Einzug in die Halbfinal-Liveshows träumen. Grosse Chancen bei Christa Rigozzi, DJ Bobo und Co. haben Sänger, die mit einen fehlerfreien Auftritt Jury und Publikum zu berühren vermögen. Und solche gab es in den letzten zwei Vorausscheidungen einige.