«Glanz & Gloria» mit Fussmassage, Edel-Hotdogs und Nackter Haut

Beiträge

  • Nik Hartmann und Maria Furtwängler: Fussmassage für Wandervogel

    Eigentlich ist «Tatort» Kommissarin Maria Furtwängler zum Zurich Film Festival gekommen, um ihren Film «Das Wetter in geschlossenen Räumen» vorzustellen. Doch plötzlich ist da Moderator Nik Hartmann, der sie auf den Piz Bernina entführen will – zum Preis einer Fussmassage.

  • Udo Jürgens: Gendenkplakette in Zürich enthüllt

    Heute wäre Udo Jürgens 81 Jahre alt geworden. Die Stadt Zürich nimmt den Tag zum Anlass, eine Gedenkplakette zu Ehren des verstorbenen Entertainers zu enthüllen. Gekommen sind Weggefährten wie Freddy Burger und Pepe Lienhard, aber auch Bruder Manfred Bockelmann, um sich noch einmal an Udo Jürgens zu erinnern.

  • Daniel Humm: Nobel-Hotdogs für alle

    Der Schweizer Koch Daniel Humm kocht in der obersten Liga: Sein Restaurant «Eleven Madison Park» gilt als eines der besten weltweit. Humm ist selten zu Gast in der Schweiz, und diesmal verbindet er seinen Besuch gleich mit einem guten Zweck: Zugunsten des Zürcher Kinderspitals verkauft er «Humm Dogs» - eine Nobelversion des Hot Dogs mit Trüffelmayonnaise. Eine gute Gelegenheit auch, um sich an die eigenen Anfänge nicht weit vom Verkaufsstand zu erinnern.

  • Zirkus Oh La La: Nackte Haut fürs Auge

    Die Artisten im Erotikcircus Oh La La geizen nicht mit Reizen: Hier gibts viel nackte Haut fürs Auge. Das geneigte Publikum zeigt sich da schon etwas spröder. Doch welche Textilien am Körper finden die Gäste sexy? Und vor allem: wieviele?