«Glanz & Gloria» mit grossen Namen und grossen Gefühlen

Beiträge

  • Bevorzugt: Wie Promis ihren Namen nützen

    Dieses Wochenende hat in Crans Montana zum 33. Mal die «Nuit des Neiges» stattgefunden. Einmal mehr wurde Geld für Kinder in Not gesammelt. Wie immer kann diese Benefizveranstaltung auf viele Spender aus der High-Society zählen. Sich zur besseren Gesellschaft zählen zu dürfen, bedeutet auch im normalen Leben in den Genuss eines gewissen Status‘ zu kommen.

  • Begabt: Wie Manon Schlittler als Musikerin Karriere machen möchte

    Manon ist eine junge Sängerin, die gerade ihr Musikstudium abgeschlossen hat und nun ihr erstes eigenes Album veröffentlicht. «Glanz & Gloria» stellt die ambitionierte und vielversprechende Musikerin vor und begleitet sie zu einem Auftritt.

  • Ritschi wird wieder Papa

    Baby-Vorfreude im Hause Ritschard: Der Berner Sänger Ritschi wird demnächst zum zweiten Mal Vater.

  • Beliebt: Wie Rapper Bligg Gross und Klein begeistert

    Bligg tourt zurzeit mit seinem neuen Album «Instinkt» durch die Schweiz und begeistert mit seiner Musik gleich drei Generationen von Fans – vom Grosi bis zum Enkel. Bligg-Konzerte sind Events für die ganze Familie. Und Familie steht auch beim Rapper selbst an erster Stelle. Und das nicht erst seit er Vater ist. Sein Bruder Sam ist Bassist in seiner Band, und sein Vater Waldemar führt das Backoffice. «Glanz & Gloria» geht bei der CD-Taufe in Zürich dem Phänomen Bligg auf die Spur.