«glanz & gloria» mit Hockey-Stars, Prinzen und Schauspielern

Normalerweise steht er als eidgenössischer Kranzschwinger im Sägemehl, diese Woche ist sein Arbeitsplatz das TV-Studio. Michael Bless präsentiert «glanz & gloria» als Gastmoderator.

Beiträge

  • Geehrt: Die Hockey-Stars des Jahres

    Bei den «Swiss Ice Hockey Awards» werden die besten Hockeyspieler der vergangenen Saison geehrt. Zu den Preisträgern gehören ZSC-Star Roman Wick und die Schweizer Damen-Nationalmannschaft, die bei den olympischen Winterspielen in Sochi die Bronze-Medaille gewonnen hat. Eishockey – längst nicht mehr ein Männersport.

  • Gefeiert: Prinz Harry wird 30

    Der Party-Prinz, der kein Fettnäpfchen auslässt – in jüngeren Jahren passte diese Bezeichnung für Prinz Harry wie die Faust aufs Auge. Heute wird Prinz Harry 30 Jahre alt. Und der Vierte in der britischen Thronfolge scheint erwachsen geworden zu sein.

  • Gefreut: Selina Gasparin ist schwanger

    Die Biathletin ist im Mutterglück. Im Winter legt sie deshalb eine Babypause ein.

  • Geklaut: Sängerin Gunvor wegen Diebstahl und Betrug verurteilt

    Sängerin Gunvor wurde wegen gewerbsmässigen Diebstahls, mehrfachen und versuchten Betrugs sowie Irreführung der Rechtspflege zu einer bedingten Geldstrafe von 5400 Franken und einer Busse von 500 Franken verurteilt.

  • Gespielt: «Heidi» kommt erneut ins Kino

    «Heidi» – der Schweizer Roman über das Waisenkind, das auf der Alp bei seinem Grossvater ein neues Zuhause findet, ist weltberühmt. Jetzt kommt Heidi nochmals in die Kinos. 60 Jahre nach der ersten Schweizer Verfilmung wird in Deutschland und in den Bündner Bergen zurzeit ein neuer Heidi-Film gedreht. In den Hauptrollen: Zwei junge Schauspiel-Neulinge und Weltstar Bruno Ganz.