«glanz & gloria» mit Kanderstegern, Wallisern und Österreichern

Beiträge

  • Adolf Ogi: Autobiographie mit Würdigung

    Adolf Ogis Autobiographie wird immer erfolgreicher. So wird sie jetzt sogar ins Englische übersetzt. Zu der Vernissage dieser englischen Ausgabe erhält der wohl berühmteste Kandersteger hohen Besuch: Von seinem Freund Kofi Annan, dem ehemaligen Generalsekretär der Vereinten Nationen. «g&g» berichtet von dem Anlass und blickt mit Adolf Ogi zurück auf sein bewegtes Leben.

    Mehr zum Thema

  • BAFTA-Awards: Cate Blanchett mit emotionaler Dankensrede

    In London wurden am vergangenen Wochenende die BAFTA-Awards verliehen. Zu den Gewinnerinnen gehörte auch Cate Blanchett: Sie wurde für ihre Rolle in «Blue Jasmine» als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Sie gedachte in ihrer Dankensrede dem kürzlich verstorbenen Hollywood-Star Philip Seymour Hoffman.

  • Österreicher-Ball in St. Gallen: Galanterie und Handküsse

    Der Österreicher-Ball in St. Gallen ist einer der glamouröseren Anlässe in der Ostschweiz. Debütantinnen, Abendkleider und natürlich Wiener Walzer sorgen für österreichisches Flair in der Gallusstadt. «g&g» hat den Tanzenden ganz genau auf die Füsse geschaut und zeigt, wer der österreichischen Galanterie auf dem Parkett am besten gerecht wird.

  • Rainer Maria Salzgeber: Ein «Workaholic» in Sotschi

    Für Moderator Rainer Maria Salzgeber bedeuten die olympischen Spiele vor allem viel Arbeit. «g&g» hat den Walliser einen ganzen Tag in Sotschi begleitet und zeigt, mit welcher Laune der Moderator morgens aufsteht und wie Rainer Maria Salzgeber seinen Feierabend geniessen kann.