«glanz & gloria» mit Knatsch, Kocherei und Kunst

Beiträge

  • Bo Katzman und sein verjüngter Chor: Die Premiere

    Bo Katzman und sein Gospelchor gehören fast schon fix in die Vorweihnachtszeit. Auch wenn er Anfangs Jahr damit alles andere als beschauliche Schlagzeilen gemacht hatte. Er habe seinen alten Chor uncharmant abserviert, rauschte es damals durch den Boulevard-Blätterwald. Jetzt startet er auf alle Fälle mit seinem neuen Chor durch. Bei der Premiere ist «g&g» dabei gewesen und hat kritisch nachgefragt.

  • Eitelkeit in der Küche: Rico Zandonella

    Er hat zwei Michelin-Sterne und 18 Gault-Millau-Punkte: Rico Zandonella. Er ist Patron im Restaurant «Rico`s» am Zürichsee. Aber nur gut kochen können, das scheint in dieser Champions-League der Kochkunst nicht mehr zu reichen. Der exzentrische Rico Zandonella hat jetzt nämlich ein eigenes Kochbuch herausgegeben. Aber das ist alles andere als ein normales Kochbuch.

  • Ein Kunstpreis für Mike Müller und Pedro Lenz

    In Solothurn ist der renommierte Kunst- und Kulturpreis verliehen worden. Unter den Preisträgern gibt es auch zwei bekannte Gesichter: Schauspieler Mike Müller und Schriftsteller Pedro Lenz. Bekanntermassen ist Kunst aber ein wahrlich grosser Begriff. Weshalb «g&g» den Anlass nutzt um bei den beiden Prämierten nachzubohren, wieviel Künstler denn wirklich in ihnen steckt.